Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Eine Logografik des Thüringer Verfassungsschutzes

Verfassungsschutz Thüringen

Dienstgebäude des Thüringer Verfassungsschutzes in Erfurt, Quelle: AfV

Verfassungsschutzpräsident Stephan J. Kramer

Stephan Kramer am Rednerpult

Publikationen

Druckschriften des Thüringer Verfassungsschutzes : Hier können Sie den aktuellen Verfassungsschutzbericht, Broschüren und Faltblätter bestellen.

Alle Publikationen können kostenlos als Druckschriften bestellt werden (auch für größere Gruppen) oder auf dieser Seite elektronisch eingesehen und ganz oder teilweise ausgedruckt werden.

Bitte richten Sie Ihre Bestellung per Mail, per Post oder telefonisch mit den gewünschten Titeln , der Anzahl und der Anschrift des Empfängers an: 

Amt für Verfassungsschutz

Haarbergstraße 61
99097 Erfurt

Telefon: (0361)  573313 850
E-Mail:    afvoeffentlichkeit@tmik.thueringen.de

Sie können für Ihre Bestellung auch das unter den Broschüren eingestellte Kontaktformular benutzen.

Titelbild der Broschüre

Verfassungsschutz Thüringen - Sicherheit - Aufklärung - Transparenz

Diese Broschüre gibt Basisinformationen über Aufgaben und Befugnisse, Arbeitsfelder und Vorgehensweisen des Thüringer Verfassungsschutzes.

Titelbild des Berichtes

Verfassungsschutzbericht 2019

Dokumentation von Ergebnissen und Trends im Freistaat Thüringen für das Jahr 2019

Titelbild des Verfassungsschutzberichts

Verfassungsschutzbericht 2018

Dokumentation von Ergebnissen und Trends im Freistaat Thüringen für das Jahr 2018

Titelbild der Broschüre

Vorträge - Ein Angebot für Behörden, Vereine und sonstige Gruppen

Titelbild des Verfassungsschutzberichts

Verfassungsschutzbericht 2017

Dokumentation von Ergebnissen und Trends im Freistaat Thüringen für das Jahr 2017

Titelbild des Berichts

Verfassungsschutzbericht 2016

Dokumentation von Ergebnissen und Trends im Freistaat Thüringen für das Jahr 2016

Titelbild des Faltblatts über Reichsbürger, Quelle: Verfassungsschutz Thüringen

"Reichsbürger" - Querulanten oder Verfassungsfeinde ?

›Reichsbürger‹ erscheinen auch in Thüringen zunehmend als gefährliche Spinner, die den Staat ablehnen und ihren Widerstand auch mit der Waffe geltend machen. Sogenannte Selbstverwalter glauben aus dem Staat austreten zu können, und gründen eigene Staaten. Diese Broschüre beschreibt die Ursprünge, bietet einen Überblick über das Spektrum und der Scheinargumente.

Titelbild der Broschüre

Verfassungsschutzbericht 2014 / 2015

Dokumentation von Ergebnissen und Trends im Freistaat Thüringen für die Jahre 2014 und 2015

Titelbild des Faltblatts über Reichsbürger, Quelle: Verfassungsschutz Thüringen

Reichsbürger in Thüringen

Hinweise zum Umgang mit "Reichsbürgern"

Kontaktformular

Hier haben Sie die Möglichkeit, die genannten Broschüren vom  Amt für Verfassungsschutz beim Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales kostenfrei als Druckversion zu bestellen.
Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert!

Das Formular dient nicht der rechtsverbindlichen Kommunikation bzw. zur Wahrung von Fristen, sondern lediglich der Bestellung von Broschüren ohne Signatur und/oder Verschlüsselung. Die eingegebenen Daten werden ausschließlich innerhalb der bearbeitenden Behörde verwendet. Wir geben sie nicht an Dritte weiter. Bitte beachten Sie auch die Informationen zum Datenschutz.

Unter Umständen können die Nachrichten nicht täglich gelesen werden.

Ihre Kontaktdaten

Kontaktformular

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: